Kurberatung


Kurberatung
  Bescheinigt hiermit das
  mukiku.de ein Qualitäts-
  management System
  anwendet.
 

Adipositas Gewicht reduzieren

Modellprojekt Adipositas erfolgreich: Silberbergklinik und TK helfen jungen Menschen Kilos zu verlieren

Bodenmais, 10. Juli 2013. Fast zwei Millionen Kinder in Deutschland sind übergewichtig. Jedes dritte davon ist adipös, also krankhaft fettsüchtig. Rund 800 Kinder jährlich müssen deshalb auch ins Krankenhaus zur Behandlung. Eine Leidensgeschichte, die Nina Herold aus eigener Erfahrung kennt. "Vor zwei Jahren brachte ich bei einer Größe von 167 cm 107 Kilo auf die Waage. Jetzt bin ich unter 100 Kilo", freut sich die 20jährige. Dieser nachhaltige Erfolg wurde durch das gemeinsame Modellprojekt von Silberbergklinik Bodenmais und Techniker Krankenkasse (TK) möglich. Die junge Frau gehört zur ersten Gruppe der rund zwanzig adipösen Jugendlichen, mit denen vor zwei Jahren das Modell startete. Sie schließen derzeit das dritte und letzte Modul ab und haben insgesamt 107 Kilo abgespeckt.


Die erfolgreichen Kids hissten gemeinsam mit Dr. Werner Gudat, ärztlicher Leiter Silberbergklinik, Christian Bredl, Leiter der TK in Bayern und Michael Reinhold, TK-Vertriebsleiter Niederbayern/Oberpfalz zum Aschluss des Modellprojektes die TK-Fahne.

"Der Erfolg ist enorm. Über 90 Prozent der Kinder haben ihr Gewicht reduziert", resümiert Michael Reinhold, TK- Vertriebsleiter Niederbayern/Oberpfalz. "Jeder Vierte hat inzwischen Normalgewicht erreicht." Auch die Patienten sind mit der Klinik sehr zufrieden. 98 Prozent finden das Therapieangebot gut oder sehr gut, 97 die ärztliche und 96 die pflegerische Leistung. "Das Ergebnis der befragten TK-Versicherten nach einem Klinikaufenthalt im letzten Jahr in Bodenmais ist bis zu fünf Prozentpunkte über dem Durchschnitt", so Reinhold. Um die gute Kooperation öffentlich zu zeigen, hissten heute Dr. Werner Gudat, ärztlicher Leiter der Silberbergklinik, Christian Bredl, TK-Leiter in Bayern und Michael Reinhold zusammen mit der erfolgreichen Gruppe die TK-Fahne am Klinikeingang.

"Ich freue mich sehr über die Anerkennung durch die TK als eine der größten Kassen in Deutschland", sagte Dr. Gudat und erklärte: "Die Behandlung von Adipositas bei Kindern und Jugendlichen kann nur erfolgreich sein, wenn sie ihr Verhalten nachhaltig ändern." Eine kurzfristige Diät reduziere zwar Gewicht. Aber ändern sich Ess- und Bewegungsgewohnheiten im Alltag nicht, seien die verlorenen Pfunde gleich wieder da. "Beim Erstaufenthalt sind die Kinder vier Wochen stationär bei uns, um die Grundlagen für das zweijährige Programm zu legen", erläuterte der Arzt das Konzept. "Wichtig ist hier eine signifikante Gewichtsabnahme. Das motiviert für die folgenden Monate." Nach einem Jahr erfolgt ein dreiwöchiger und nach weiteren zwölf Monaten ein zweiwöchiger Aufenthalt. Gudat: "Mit der Gruppendynamik und den Freundschaften die dadurch entstehen, unterstützen sich die jungen Menschen gegenseitig."

"Das Konzept und vor allem die interdisziplinärer Betreuung hat uns überzeugt" sagte TK-Chef Bredl. Ärzte, medizinische Psychologen, Diätberater, Sporttherapeuten, Kinderbetreuer, Pädagogen und Gestaltungstherapeuten arbeiten eng zusammen. Selbst zwischen den Klinikaufenthalten stehen die Therapeuten in regelmäßigen Kontakt mit ihren jungen Patienten. "Das hat mir auch sehr geholfen", bestätigte Nina Herold. "Ich hab in den zwei Jahren mein Alltagsverhalten nachhaltig umgestellt und kann das Konzept allen, die ähnliche Probleme haben, nur empfehlen."

Laut der Definition von der Weltgesundheitsorganisation wird von einer Fettleibigkeit bzw. Adipositas gesprochen, wenn ein Body-Mass-Index von über 30 erreicht wird. Immer mehr Kinder sind von diesem starken Übergewicht betroffen, welches sich meist in einem Zusammenspiel von unterschiedlichen Faktoren begründet.



Mutter Kind Kur  |  Neuigkeiten  |  Über uns  |  Fragen/FAQ  |  Erfahrungsberichte  |  Klinikvideos
Kontakt  |  Links  |  Impressum

Zweigstellen:  Ahlen · Algermissen · Altena · Aurich · Bad Lippspringe · Berlin · Brandenburg · Bodolz · Bovenden
Buxtehude · Castrop-Rauxel · Cloppenburg · Diepholz · Eichstätt · Emden · Erftstadt · Flensburg
Frankfurt · Friesland · Geldern · Gescher · Großrosseln · Hilpolstein · Kassel Koblenz · Langerwehe · Lohne
Löningen · Wankendorf · Mayen-Koblenz · Merseburg · Merzig · Neuhütten
Nürnberg · Oldenburg · Passau · Reutlingen · Rietberg · Saarlouis Sande · Schlier · Schortens · Schweinfurt
Spreewald · Stralsund · Vellahn · Volkach · Werneck · Wiesmoor · Wismar · Worms


Copyright © 1997-2013 Mukiku. Alle Rechte vorbehalten.