Kurberatung


Kurberatung
  Bescheinigt hiermit das
  mukiku.de ein Qualitäts-
  management System
  anwendet.
 

Erfahrungsbericht Klinik Feldberg Haus Hirschen

Klinik Feldberg, Haus Hirschen in Altglashütten

Hochschwarzwald Über Weihnachten und Silvester 2000-2001 waren meine 2 Söhne (damals 4 und 8Jahre) zur Mutter-Kind-Kur in Altglashütten. 3 Monate nach Antragsstellung gab es entlich ein OK und die Bewilligung für das Haus Hirschen.

Um 17 Uhr kamen wir total aufgeregt dort an. Mein Mann hat uns dort hin gefahren und ist dann noch 1 Tag da gebliebe. Die Gegend ist einfach toll da. Die Klinik ist ein ehemaliges Hotel aus den 50er Jahren aber nach einigen Um,-und anbauten ganz toll geworden.
Sie haben ein kleines Schwimmbad, eine Sauna, einen großen Aufenthalsraum mit offenem Kamin. Der Speisesaal ist übersichtlich. Wir hatten aber auch das Glück im extra kleinen Raum essen zu können.Die Plätze sind vorher festgelegt. Das Essen war super. Frühstück und Abendessen haben die Kinder mit den Mamas zusammen eingenommen.

Am ersten abend war Vorstellungsrunde. War echt lustig. Alle Kinder (bis 10 Jahren) mussten!!! um 20 Uhr auf dem Zimmer sein. Da wurde auch sehr drauf geachtet, was ich persönlich echt gut fand. Ältere Kinder durften bis um 21 Uhr. Am 2.Tag war gleich nach dem Frühstück ein Hausrundgang und dann hatte man Arzttermine. Ich bekam das Adipositasprogramm, Wassergymnastik, Hallengymnastik und psychologische Gespräche. Mein Großer wollte nichts, mein Kleiner Beruhigungsprogramm, Turnen und schwimmen. Ach so Massagen gabs auch, herrlich!!!

Da es die Weihnachtskur war, war das Haus nicht voll belegt und es gab ein umfangreiches Programm. Kaffeeklatsch(leider) Cocktailabend (mein Gott hatten wir einen Spass), Weihnachtsfeier(Super gemacht),Silvesterfeier mit Feuerwerk!, mit Abendbuffett, Am Neujahrmorgen war Brunch von 9-14 Uhr. Das haben wir genossen!!!
Als Weihnachtsgeschenk sind wir mit alle Man zum Winterzirkus Krone nach Freiburg gefahren. Mit den Kindern wurde echt viel unternommen. Jeden Tag Spaziergänge draußen, Basteln, Kerzen ziehen usw. Die anwendungen waren sehr gut. Das Personal klasse. Sowas von nett und zuvorkommend.

Unser Zimmer war das Manko der Kur. es war ziemlich klein. Aber trotzdem hatten die Kinder ein eigenes Zimmer. Es war nur wenig Platz im Zimmer. Aber wir waren sowieso die meiste Zeit nicht im Zimmer. Es war eine ganz tolle Kur und wir denken noch oft daran. Besonders auch weil wir so viel Schnee hatten, das hatten wir noch nie erlebt. Ich würde immer wieder dahin fahren.

- aus dem Forum - "Sternchen"


Zurück zu den Erfahrungsberichten



Mutter Kind Kur  |  Neuigkeiten  |  Über uns  |  Fragen/FAQ  |  Klinikvideos
Kontakt  |  Links  |  Impressum

Zweigstellen:  Ahlen · Altena · Aurich · Bad Lippspringe · Berlin · Brandenburg · Bodolz · Bovenden
Buxtehude · Castrop-Rauxel · Cloppenburg · Emden · Erftstadt · Flensburg · Frankfurt
Friesland · Geldern · Großrosseln · Hilpolstein · Kassel Koblenz · Langerwehe ·
Löningen · Wankendorf · Mayen-Koblenz · Merseburg · Merzig · Neuhütten · Nürnberg
Oldenburg · Passau · Reutlingen · Rietberg · Sande · Schlier · Schortens · Schweinfurt
Spreewald · Stralsund · Vellahn · Volkach · Werneck · Wiesmoor · Wismar · Worms


Copyright © 1997-2015 Mukiku. Alle Rechte vorbehalten.